Was ist WingTsun?

Intelligente Selbstverteidigung

 

WingTsun ist logische und effektive Selbstverdeidigung. Die eigene körperliche und psychische Unversehrteit steht dabei im Zentrum. Zunächst geht es darum, einen Kampf von vornherein zu vermeiden. Allein schon, weil jede körperliche Auseinadersetzung unabsehbare Risiken mit sich bringt. Daher sind Übungen zur Selbstbehauptung, also das Training von Stimme, Gestik und Mimik mit dem Ziel, einen Kampf zu beenden bevor er überhaupt begonnen hat, unabdingbarer Teil jedes guten Selbstverteidigungstrainings.

Trainingsinhalt sind typische Bedrohungsszenarien wie Schubsen und Packen, aber auch Schläge und Tritte. Wer in einer Selbstverteidigungssituation proaktiv handelt, erhöht seine Chancen, unversehrt zu bleiben. Im Training werden dabei auch ethische Überlegungen und Aspekte des Notwehrrechtes beleuchtet.

Kampfkunst

 

Der Legende nach wurde WingTsun vor über 300 Jahren von der chinesischen Nonne Ng Mui im südlichen China entwickelt und seither über viele Generationen weitergegeben. In insgesamt sechs Formen, also traditionellen Übungsabläufen wird dieses Wissen erworben und über die Jahre weiter vertieft. Die dabei gelernten Techniken dienen dabei der Erkenntnis von Prinzipien. Die drei umfassenden Prinzipien im WingTsun lauten:

Nimm auf, was kommt - Begleite, was geht - Ist der Weg frei, stoße vor

Neben der verbesserten Fähigkeit, sich selbst zu verteidigen schult das Training der Kampfkunst WingTsun auch im strategischen Denken und zielt darauf ab die beste Version seiner selbst zu werden. Im WingTsun gibt es keine Wettkämpfe. Das Training zielt also nicht auf Konkurrenz ab, sondern darauf, gemeinsam besser zu werden.

Gesundheit und Fitness

 

WingTsun ist eine ganzheitliche Kampfkunst. Durch die vielfältigen Übungen und Bewegungen hat WingTsun einen breiten gesundheitlichen Nutzen und hilft auch dabei, die Anforderungen des Alltags besser zu bewältigen. Das Training der Körpereinheit verbessert die Koordination verschiedener Körperpartien.Die gesamte Muskulatur des Körpers wird gekräftigt, besonders im Rumpf, was auch positive Effekte auf die Körperhaltung hat. Da beim Lernen neuer Bewegungen die Nervenbahnen und Verknüpfungen im Gehirn angeregt werden, ist es außerdem ein Beitrag zur geistigen Fitness. WingTsun stellt so einen perfekten Ausgleich zum Alltag dar.

Zum Erlernen von WingTsun sind keine besonderen Voraussetzungen nötig. Jede und jeder kann am Training teilnehmen, unabhängig vom Alter und körperlicher Fitness.

WingTsun Schule Piding

Erwachsene & Teens - WingTsun:     Dorian Spitzer

Kids - WingTsun                                 Nicole Haberacker

Kids-WingTsun

(Nicole Haberacker)

  • facebook kids

Erwachsene & Teens - WingTsun 

(Dorian Spitzer)

  • facebook